Stars Trauern um Chester Bennington

Chester Bennington - Linkin Park - Rock im Park Music Festival 2012Der plötzliche Tod von „Linkin Park“-Frontmann Chester Bennington hat nicht nur die Fans bestürzt, auch etliche Musikerkollegen sind entsetzt und sie bringen ihre Trauer im Netz zum Ausdruck.

Stormzy, der mit der Band bei deren Stück „Good Goodbye“ zusammengearbeitet hat, schrieb auf „Twitter“: „Ich kann nicht lügen, ich bin so sauer. Mein Herz ist gebrochen. Man weiß nie, was jemand gerade durchmacht. Ich bete für deine Familie, mein Bruder.“

Pharrell Williams postete auf „Instagram“ eine Schwarz-Weiß-Fotografie von Chester und schrieb dazu: „Chester… Du und deine Jungs haben eine ganze Generation beeinflusst. Ihr habt so hart gearbeitet und so viele Kinder von deren Umwelt und schlechten Situationen befreit. Ihr habt ‚NERD‘ (Band von Williams) für euch in Deutschland die Shows eröffnen lassen. Wir werden das niemals vergessen. Ihr habt es gerockt. Das letzte Mal, als ich dich gesehen habe, habt ihr mir Gänsehaut beschert. Eure Essenz ist unter den Sternen. Ruhe jetzt.“

Und auch „Green Day“-Frontmann Billie Joe Armstrong brachte seine Trauer auf „Instagram“ zum Ausdruck. Er schrieb: „Ich habe Chester ein paar Mal getroffen. Er war sehr nett und auch sehr intelligent und was für ein toller Sänger. Psychische Probleme und Drogenabhängigkeit sind sehr komplexe Themen, aber wisst, dass ihr nicht alleine seid. Ruhe in Frieden Chester, du wirst vermisst werden.“

Gestern (20.07.) wäre übrigens der 53. Geburtstag von „Soundgarden“-Frontmann Chris Cornell gewesen, der ein enger Freund von Bennington war. Dessen Selbstmord hat den „Linkin Park“-Frontmann sehr schwer getroffen. Cornells Witwe twitterte: „Gerade, als ich gedacht habe, mein Herz könnte nicht noch mehr brechen.“

Foto: (c) Radim Rotek / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.