Vic Mensa: Heute erscheint Debütalbum

Vic Mensa, der mit bürgerlichen Namen Victor Kwesi Mensah heißt, veröffentlicht heute (28.07.) sein Debütalbum, nachdem er bereits 2010 mit seiner EP „Straight Up“ die Herzen seiner Fans erobert.

„The Autobiography“ heißt nun das gute Stück des US-Rappers, wie „Universal Music“ verlauten lässt und wurde von dem legendären NO I.D. produziert. Als Unterstützung hat sich Vic Kollegen wie beispielsweise Ty Dolla $ign, „Weezer“, Chief Keef und Pusha T geholt.

Vic Mensa hätte es beinahe übrigens schon zu einem Grammy geschafft: 2016 war sein Stück „All Day“ in der Kategorie „Bester Rap-Song“ nominiert.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.