Alice Merton: Zu beschäftigt für die Liebe

Ihr Hit „No Roots“ läuft derzeit im Radio rauf und runter. Alice Merton ist viel unterwegs und genießt ihren Erfolg.

„rp-online“ verriet sie, dass sie Single ist: „Dadurch, dass ich aktuell sehr viel unterwegs bin mit meiner Band, habe ich im Moment einfach keine Zeit für eine Beziehung. Und ich will auch jetzt keine. Jetzt will ich einfach Musik machen und Songs schreiben. Meine Musik ist mir sehr, sehr wichtig, sie ist ein Teil von mir. Das klingt vielleicht ein bisschen streberhaft, aber wenn meine Kommilitonen an der Popakademie in Mannheim am Wochenende Party gemacht haben, bin ich nach Berlin ins Studio gefahren. Ich mag das. Für mich ist die Arbeit im Studio mein ‚Spaß haben‘. Da sind so viele Songs, die noch geschrieben werden wollen.“

Außerdem erzählte die 23-Jährige, dass sie es liebt, live vor Publikum zu spielen: „Auf der Bühne kann ich ich selbst sein. Dann habe ich das Gefühl, dass ich genau das zeigen kann was ich empfinde wenn ich die Songs schreibe. Ich hätte nie gedacht, dass mir das so gut gefallen würde, immer unterwegs zu sein und vor ganz vielen Leuten meine Musik zu spielen.“