Barbara Meier im Kino

Das deutsche Model Barbara Meier hat den Vertrag für ihren ersten Kinofilm in der Tasche, das meldet die „Gala“. Sie wird im französischen Drama „The Aspern Papers“ dabei sein, an der Seite von „Mission Impossible III“-Star Jonathan Rhys Meyers, Morgane Polanski, und Model Poppy Delevingne.

Gedreht wird in Venedig, der Film selbst spielt im 19. Jahrhundert.

Nach ihrem Titelgewinn bei „Germany’s next Topmodel“ 2007 war die schöne Ambergerin 2010 auch ins Filmgeschäft eingestiegen. Zu sehen war sie zum Beispiel „Notruf Hafenkante“ und „Küstenwache“.