Bill Nighy: Gastrolle in „Fluch der Karibik 5“ ohne sein Wissen

Bill Nighy: Gastrolle in „Fluch der Karibik 5“ ohne sein Wissen - Kino NewsDer Gastauftritt von Bill Nighy als Davy Jones in dem fünften Teil von „Fluch der Karibik“ ist ein so großes Geheimnis gewesen, dass nicht einmal der Schauspieler selbst davon wusste. Davy Jones taucht lediglich ganz am Ende des Films nach dem Abspann auf, in einem Traum von Will Turner – gespielt von Orlando Bloom. Und offenbar wurde die kurze Szene mit ihm komplett mit dem Computer animiert, denn Nighy wusste gar nicht, dass sein Charakter darin vorkam. Erst ein Taxifahrer hat ihn darauf aufmerksam gemacht.

Der Zeitschrift „Empire“ erzählte er: „Der Taxifahrer fragte mich: ‚Bist du auch in dem Nächsten?‘ Ich sagte: ‚Nein, ich wusste nicht einmal, dass es einen nächsten geben wird.‘ Er meinte: ‚Naja, du warst ja auch im Letzten.‘ Woraufhin ich erwiderte: ‚Nein, war ich nicht.‘ Doch er sagte: ‚Ja, warst du.‘ Das ist alles, was ich weiß.“

Ende Mai lief „Fluch der Karibik 5: Salazars Rache“ in den Kinos an. Die Franchise ist bekannt dafür, dass jeweils nach dem Abspann noch eine kurze Szene folgt.

Foto: (c) gotpap / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.