Boris Becker attackiert Steffen Henssler

Boris Becker - "I Am Bolt" World PremiereNach dem Shitstorm gegen seinen Sohn Noah schlägt Boris Becker zurück. Der 23-Jährige war als Promi bei „Grill den Henssler“ zu Gast – und im Vorfeld der Show hatte Steffen Henssler bei „Instagram“ ein Bild von der berühmten Simpsons-Figur Tingle Tangle Bob gepostet und dazu geschrieben: „Jetzt gleich bei Grill den Henssler“ und meinte damit insgeheim Noah.

Papa Becker fand das gar lustig und schoss nun via „Twitter“ zurück: „Ich wusste nicht, dass #henssler Rassist ist (Instagram-Bild)! Witze über Hautfarbe/Haare von meinem Sohn sind unangebracht!“ und weiter: „Henssler: Beleidigungen gegenüber meinem Sohn gehen gar nicht ….wenn Moschner private Fragen stellt, selber Schuld! Melde dich bei mir“. Die Social-Media-User können Boris‘ Wutausbrüche nicht nachvollziehen. Bei „Twitter“ heißt es unter anderem: „Wie lächerlich ist das denn? Dein Sohn hat sich völlig peinlich benommen!“

Noah Becker war nicht nur von Steffen Henssler, sondern auch von vielen „Instgram“- und „Twitter“-Usern für seinen Auftritt bei „Grill den Henssler“ belacht worden – denn während der gesamten Show zog er eine bitterböse und ernste Miene.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.