Calvin Harris: Diss gegen Taylor Swift?

Calvin Harris - GQ Men of the Year Awards 2016Taylor Swift ist zurück – doch nicht jeder freut sich darüber.

Einer davon scheint Calvin Harris zu sein. Denn als die Sängerin am Sonntagabend (27.08.) bei dem VMAs ihr neuestes Musikvideo zu ihrer Single „Look What You Made Me Do“ prämierte, waren alle Kameras auf ihren Ex-Freund gerichtet. Und wie „contactmusic.com“ berichtet, hat der schottische DJ offenbar beschlossen, den Clip seiner Ex komplett zu ignorieren. Er schaute demonstrativ nicht auf die Leinwand und zum Schluss schloss er sich auch nicht dem tosenden Applaus an, den Swifts Video erhielt. Anscheinend hat sich die Sache zwischen den beiden wohl immer noch nicht geklärt.

Swift hat bei Harris’ Song „This Is what You Came For“ das Pseudonym Nils Sjoberg verwendet. Kurz nach der Trennung im Frühsommer plauderte jedoch ihr Team aus, dass die Sängerin sich dahinter verbirgt und dem Song den Feinschliff verpasst hat.

Foto: (c) Stills Press / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.