Cynthia Nixon will Gouverneurin von New York werden

Cynthia Nixon - 71st Annual Tony AwardsMiranda alias Cynthia Nixon aus „Sex and the City“ hat sich offenbar viel vorgenommen. Gerüchten zufolge will sie Gouverneurin von New York werden. Das haben unter anderem das „Wall Street Journal“ und die „Chicago Tribune“ berichtet. Die Schauspielerin müsste sich dazu aber im Rahmen der demokratischen Vorwahlen unter anderem gegen den amtierenden New Yorker Gouverneur Andrew Cuomo durchsetzen.

In der „Today Show“ des US-Senders „NBC“ sagte sie dazu: „Ich glaube, es gibt viele Menschen, die es mögen würden, wenn ich kandidiere.“ Sie hat das Gerücht aber weder bestätigt noch dementiert.

Nixon betonte in der Sendung auch, wie wichtig es ihr wäre, das Bildungswesen in New York zu verbessern und kritisierte den amtierenden Gouverneur Cuomo für seine aktuelle Schulpolitik. Die Stadt habe den Schulen zwar ausreichend Geld zur Verfügung gestellt, die Schere zwischen besser und schlechter gestellten Schulen habe sich aber weiter vergrößert.

Foto: (c) Lisa Holte / PR Photos