David Hasselhoff spricht über den „Baywatch“-Film

David Hasselhoff - "Baywatch" Berlin PremiereDavid Hasselhoff scheint nicht sonderlich von dem neuen „Baywatch“-Film mit Dwayne Johnson und Zac Efron begeistert zu sein.

Im Interview mit „CineaBlend“ sagte er: „Sie haben den Titel und den Strand von ‚Baywatch‘ genommen, aber der Rest des Films ist eher wie ‚Dirty Grandpa‘. Aber es gibt viele Zuschauer, die so etwas sehen möchten. ‚The Rock‘ ist eine der nettesten Personen, die ich je getroffen habe. (…) Wenn Sie mich fragen, ob es was mit dem alten ‚Baywatch‘ zu tun hatte, dann muss ich sagen: ’nicht annähernd‘. Aber das wollten sie auch nicht, sie wollten etwas ganz anderes machen und das haben sie auch geschafft.“

David Hasselhoff wünscht sich übrigens ein Reboot von „Knight Rider“ – allerdings ein richtiges und keine Komödie.

Foto: (c) Away! / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.