Deutsche Album-Charts: Drei Neueinsteiger in den Top 5, „Amigos“ an der Spitze

In den Deutschen Album-Charts hat sich einiges getan: Unter den Top 5 sind drei Neueinsteiger, wie „GfK Entertainment“ berichtet. Direkt an die Spitze geschossen sind „Die Amigos“ mit „Zauberland“ – und dafür erhalten die Brüder den „#1 Award der Offiziellen Deutschen Charts“.

Auf Platz zwei haben es sich „Linkin Park“ mit ihrem aktuellsten Album „One More Light“ bequem gemacht. Vertrieben von der Spitzenposition landet die Hip-Hop-Gruppe aus Hamburg „187 Strassenbande“ mit ihrem Album „Sampler 4“ auf Rang drei.

Platz vier und fünf gehen wieder an Neueinsteiger: Alice Cooper mit „Paranormal“ und dahinter „Arcade Fire“ mit „Everything Now“