Emilia Clarke und Kit Harington über ihre erste gemeinsame “Game of Thrones”-Szene

Emilia Clarke - 68th Annual Primetime Emmy AwardsEmilia Clarke und Kit Harington spielen beide in der Erfolgsserie “Game of Thrones” eine wichtige Rolle, doch gemeinsam standen die beiden bisher noch nicht vor der Kamera – bis jetzt.

In der siebten Staffel treffen ihre Charaktere Daenerys Taragaryen und Jon Snow endlich aufeinander. Nicht nur die Fans waren davon begeistert, sondern auch die beiden Schauspieler selbst. Clarke meinte gegenüber „Entertainment Weekly“ dazu: „Wir beide sagten: ‚Was machst du an meinem Set?‘ Das ist komisch!“ Und Harington fügte hinzu: „Wir sind beide ein bisschen durchgedreht. Normalerweise, wenn man an einem Filmset arbeitet und seinen Co-Star zum ersten Mal trifft, entwickelt man im Laufe der Zeit eine Chemie vor der Kamera. Hier war es jedoch so, dass wir uns schon seit sieben Jahren kannten und unsere Charaktere auf dem Bildschirm gesehen haben. Es ist also eine einzigartige Erfahrung als Schauspieler zusammenzukommen und zu wissen, dass die Welt dabei zusieht.“

Viel Zeit gemeinsam vor der Kamera werden Emilia Clarke und Kit Harington allerdings nicht verbringen, denn nach acht Staffeln ist endgültig Schluss mit der Serie.

Foto: (c) David Gabber / PR Photos