Evan Rachel Wood kritisiert Ben Affleck

Evan Rachel Wood - HBO's "Westworld" Los Angeles Premiere - 2Evan Rachel Wood fordert Ben Affleck dazu auf, endlich erwachsen zu werden. Vor Jahren meinte der Schauspieler, dass es die größte Herausforderung für einen Darsteller ist, einen Mann zu küssen – so wie er es 1997 in „Chasing Amy“ selbst getan hat.

Neben diesem Zitat von Affleck schrieb Wood auf „Twitter“: „Versuche einmal, in einer Szene vergewaltigt zu werden. Und auch, werde erwachsen, Ben.“ Als ein User die Schauspielerin dann darauf hinwies, dass Affleck diese Aussage bereits vor 20 Jahren gemacht hat, meinte sie nur: „Ich bin sicher, er dachte, es wäre eine witzige Aussage, aber auch solche Witze können einen Schaden anrichten. Und außerdem, denkt ihr, dass wir Frauen es immer mögen, Männer zu küssen? Nur weil es ein ‚konventioneller Kuss‘ ist, heißt das nicht, das wir diesen genießen.“

Ihre Kommentare hat Evan Rachel Wood übrigens mittlerweile auf dem Netz gelöscht.

Foto: (c) David Gabber / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.