Frank Iero braucht Zeit, alles zu verarbeiten

Von Frank Iero wird es wahrscheinlich erst nächstes Jahr wieder neue Solo-Musik geben. Derzeit ist der Musiker noch mit seiner Band „The Patience“ unterwegs.

Gegenüber „Bang Showbiz“ sagte er: „Ich spiele derzeit mit vielen Ideen herum. Ich habe das Gefühl, dass ich in den letzten neun Monaten viel Verrücktes erlebt haben und diese Dinge haben viel für mich verändert. Ich weiß nicht, ob das zum Besseren oder zum Schlechteren war. (…) Ich würde sagen, dass ich wahrscheinlich 2018 ernsthafter damit anfange, an neuer Musik zu arbeiten. Derzeit spielen wir gerade die Songs vom Album ‚Parachutes‘, von denen ich ehrlich gesagt nie dachte, dass wir sie je spielen würden. Deswegen würde ich gerne damit so lange wie menschenmöglich auf Tour gehen und danach herausfinden, was meine neue Sache ist, was ich als Künstler machen muss, um mein Herz am Schlagen zu halten.“

In Russland kommt die Musik von Frank Iero und seiner Band „The Patience“ sehr gut an, schon fast zu gut, denn er musst seine Fans darum bitten, seine Grenzen zu respektieren.