Helena Fürst: Schock bei Unfall

Helena Fürst 010316 bigTV-Star Helena Fürst hat bei einem schweren Autounfall viel Glück gehabt. Auf dem Weg zur Premiere des Films „Strict Rules“ in Köln ist es passierte. Am Steuer saß ihr guter Freund, Tänzer Emil Kusmirek. Er verlor in einer Baustelle auf nasser und verschmutzter Fahrbahn die Kontrolle über das Auto, kam von der Straße ab und raste gegen ein Betonrohr.

Der „Bild“ schilderte Fürst den Unfall mit den Worten: „Ich war Beifahrerin und habe nur noch ‚Brems!‘ geschrien. Dann hat es gebumst.“ Das Auto war Totalschaden, die TV-Stars kamen glimpflich Nacken-und Kopfschmerzen davon.

Aber immerhin: Beide konnten nach der verpassten Premiere, dann doch noch die anschließende Aftershow-Party besuchen.

Foto via BANG Showbiz