Lily James wurde beklaut

Lily James - 60th Annual BFI London Film FestivalLily James ist angeblich Opfer eines Diebstahls geworden. Der britischen Schauspielerin soll vergangenes Wochenende (12./13.08.) in Frankreich ihre Tasche gestohlen worden sein, in der sich auch ihr Reisepass befand. Keine schöne Geschichte!

Ein Insider verriet der „Sun“: „Als sie bemerkte, dass ihr Reisepass verschwunden war, wurde sie panisch und dachte, sie wäre in Frankreich gestrandet und hat keine Möglichkeit, zurück nach Großbritannien zu kehren. Dankbarerweise haben die Filmbosse ihr eine Erlaubnis dafür besorgen können. Das war sehr stressig für sie.“

Lily James weilte übrigens in Frankreich, da sie für ihre Rolle in „Mamma Mia: Here We Go Again!“ probte.

Foto: (c) Stills Press / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.