Louis Tomlinson über die unerwartete Vaterschaft

Louis Tomlinson - 40 Principales AwardsDie Vaterschaft ist für Louis Tomlinson zwar recht unerwartet gekommen, doch im Nachhinein betrachtet sieht der Sänger es als Segen an.

Der „Sun“ gegenüber erklärte er: „Was ich an der Beziehung mit meiner Mutter (Johannah) so geliebt habe – sie bekam mich als sie 19 war – ist, dass ich nie das Gefühl hatte, zwischen uns gebe es einen Generationenunterschied. Ich habe das bei vielen meiner Freunde erlebt, die meinten: ‚Meine Mutter versteht es einfach nicht.‘ Hoffentlich werde ich das eines Tages auch (meinem Sohn) Freddie geben können, aufgrund der Altersnähe.“ Dann meinte er noch: „Ich hätte diese Entscheidung selbst nicht getroffen, aber Gott sei Dank wurde diese Entscheidung für mich getroffen, denn es ist ein Segen, in diesem Alter zu sein und ein Kind zu haben.“

Der heute 25-Jährige hat mit Briana Jungwirth, einer ehemaligen Affäre und Stylistin, Sohn Freddie.

Foto: (c) Solarpix / PR Photos