Luis Fonsi zieht mit Ed Sheeran gleich

Luis Fonsi ist jetzt schon seit 15 Wochen am Stück mit seinem Sommerhit „Despacito“ auf Platz eins der deutschen Single-Charts zu finden. Damit zieht er jetzt mit dem letzten Rekordhalter Ed Sheeran gleich, wie „Universal Music“ berichtet.

Und auch auf „YouTube“ ist der Sänger auf der Überholspur. Das Video zu seinem Megahit kann mittlerweile über drei Milliarden Aufrufe für sich verbuchen und verdrängt damit Wiz Khalifa und Charlie Puth mit „See You Again“ auf die Zwei und Psys „Gangnam Style“ auf der Drei. Zudem ist der 39-Jährige damit der erste Musiker, der die drei Milliarden-Marke auf „YouTube“ bricht.

Und wer von Fonsi und seiner Musik nicht genug bekommen kann, darf sich freuen, denn am 15. September veröffentlicht er sein Album „Despacito & Mis Grandes Exitos“.

Hier die Trackliste zu „Despacito & Mis Grandes Exitos“:

1 Despacito – Luis Fonsi & Daddy Yankee
2 Despacito (Remix) – Luis Fonsi & Daddy Yankee ft. Justin Bieber
3 Wave Your Flag – Afrojack ft. Luis Fonsi
4 Corazón En La Maleta
5 Llegaste Tú – ft. Juan Luis Guerra
6 Tentación
7 Explícame
8 Gritar
9 Aquí Estoy Yo
10 No Me Doy Por Vencido
11 Todo Vuelve A Empezar – ft. Laura Pausini
12 Tu Amor
13 Por Una Mujer
14 Nada Es Para Siempre
15 Abrazar La Vida
16 ¿Quién Te Dijo Eso?
17 Quisiera Poder Olvidarme De Ti
18 Imagíname Sin Ti
19 Despacito (Version Salsa) – ft. Victor Manuelle

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.