„Matchbox Twenty“: Verspätung dank Bienenangriff

„Matchbox Twenty“ haben am Wochenende (05./06.08.) ihr Konzert im Casino del Sol in Phoenix, Arizona später anfangen müssen, da ein Bienenschwarm eingedrungen war.

Sänger Rob Thomas dokumentierte das Entfernen der Insekten auf seinem „Instagram“-Account. Beispielsweise postete er dort ein Foto des Imkers, wie er mit beiden Daumen nach oben gestreckt vor seinem Wagen steht. Dazu schrieb Thomas: „Die Bienen konnten uns nicht aufhalten!“ Und er behielt Recht, denn nur 75 Minuten später standen „Matchbox Twenty“ auf der Bühne.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.