Miguel muss etwas tun

Miguel - "Live By Night" Los Angeles PremiereNach dem Tod von Prince und David Bowie sieht es Miguel (Miguel Jontel Pimentel) nun als seine Pflicht an, die Lücke, die die beiden Musiker hinterlassen haben, zu füllen.

Der R’n’B-Sänger sagte dem „Blog Magazine“ dazu: „Ich spiele mich nicht als Gelehrter auf. Ich kann kein Instrument fließend spielen. Ich bin nicht der beste Sänger, ich habe nur einen starken Instinkt. Zwei Menschen, zu denen ich als der Inbegriff dessen, was Künstler sein sollten, aufgeschaut habe, sind von uns gegangen. Da fragt man sich natürlich, wer bleibt noch übrig? (…) Als Prince und Bowie in meinem Alter waren, hatten sie bereits fünf, sechs Alben veröffentlicht. Sie waren bereits etabliert und hatten ihre Marke hinterlassen. Ich fühle jetzt einfach nur eine enorme Verantwortung. Sie waren meine Lehrer und jetzt sind sie nicht mehr da. Wer wird jetzt lehren? (…) Ich weiß, dass es nicht an mir liegt, dies auf meine Schultern zu nehmen, aber ich weiß, dass ich etwas tun muss! (…) Auch, wenn es nur bestimmte Menschen sehen werden, ich möchte zweckmäßig sein.“

David Bowie starb im Januar 2016, Prince wenige Monate später im April.

Foto: (c) David Gabber / PR Photos