Nino de Angelo: Noch-Ehefrau Larissa rechnet mit ihm ab

Nino de Angelo - "Das Frühlingsfest der Überraschungen" live aus RiesaZwischen Schlager-Sänger Nino de Angelo und seiner Noch-Ehefrau Larissa tobt ein Rosenkrieg. Jetzt rechnet sie mit ihm ab. Vor wenigen Wochen meinte sie noch, sie wolle an der Beziehung festhalten, jetzt findet sie aber im Interview mit „RTL Exclusiv“ deutliche Worte.

Sie stellte unter Tränen klar: „Er projiziert seine ganze Wut auf mich. Er hat mit einer anderen Frau geschlafen und hat nicht verhütet. Jetzt bin ich daran schuld, weil wir damals getrennt waren. Wären wir nicht getrennt, hätte er diesen One-Night-Stand nicht gehabt. (…) Ich bin froh, wenn mein Leben neu beginnt und dieser Mensch endlich aus meinem Leben verschwindet. (…) Dieses ganze Hin und Her, das hält keiner aus. Ich weiß, das wird nie aufhören.“

Vorausgegangen war eine On-Off-Beziehung und ein Rosenkrieg. Nach Prügel-Vorwürfen, Polizei-Einsätzen, einer Promille-Fahrt und einem außerehelichen Baby scheint es jetzt aber endgültig aus zu sein. Nino de Angelo hat sich auch sein Liebes-Tattoo auf dem Ringfinger – ein Unendlichkeitszeichen und das Datum der Hochzeit – überstechen lassen.

Foto: (c) Andreas Lander via BANG Showbiz