„Pretty Little Liars“: Brandon Jones hinter Gitter

Der „Pretty Little Liars“-Star Brandon Jones muss ins Gefängnis.

In der Serie spielt der 29-Jährige den netten und ruhigen Nachhilfelehrer von nebenan. Im echten Leben hat der Schauspieler nicht so ein ruhiges Gemüt. Er wurde jetzt zu 180 Tagen hinter schwedischen Gardinen verurteilt. Das teilte der Staatsanwalt von L.A. County dem Promi-Portal „TMZ“ mit. Der Grund: Waffengewalt.

Im Oktober 2015 soll der US-Star während eines Streits seinen Nachbarn mit einer Waffe bedroht haben. Dabei kommt der Serien-Darsteller noch richtig gut weg, ursprünglich sollte er für den Angriff mit einer Schusswaffe eigentlich ganze fünfeinhalb Jahre ins Gefängnis.