Ryan Tedder schwärmt von der Arbeit mit Paul McCartney

Ryan Tedder - OneRepublic - 103.3 KISS FM Jingle Ball 2014 at Allstate Arena in RosemontRyan Tedder ist ein gefragter Songschreiber. Kein Wunder also, dass er schon mit so einigen große Künstlern zusammengearbeitet hat.

Doch einer ist dem „OneRepublic“-Frontmann besonders in Erinnerung geblieben und das ist Paul McCartney. Denn auf die Frage, woran er in der letzten Zeit gearbeitet hat, meinte Ryan Tedder zum „Schön! Magazine“: „Ich habe letzte Woche eine Session mit Camila Cabello gehabt und das hat mir gut gefallen. Ich freue mich sehr auf die Sachen mit Paul McCartney. Ich bin über die Maße glücklich deswegen. Es war wahrscheinlich meine liebste Session überhaupt. Ich würde sogar so weit gehen und sagen, dass die Woche, in der ich mit Paul McCartney gearbeitet habe, die beste Woche in meinem Leben war. Das ‚U2‘-Album nimmt Form an und klingt unglaublich. Ich habe auch an Sachen mit ‚The Killers‘ für ihr kommendes Album gearbeitet. Ich habe zudem mit Jessie Ware gearbeitet, einer britischen Künstlerin, deren Single gerade veröffentlicht wurde.“

Und wie sie es bei „OneRepublic“ selbst aus? Diese haben vor kurzem übrigens erst einen Sommerhit „Rich Love“ mit dem norwegischen EDM-Trio „SeeB“ veröffentlicht.

Foto: (c) Daniel Locke / PR Photos