“The Killers” und das zweifelhafte Kompliment von „The Strokes“

The Killers - iHeartRadio Music Festival Las Vegas 2015 “The Strokes” finden, dass ihre Musik viel besser ist, als die von ihren Konkurrenten „The Killers“. Und diesen können „The Killers“ nur zustimmen.

Schlagzeuger Ronnie Vannucci Jr. meinte nämlich gegenüber „NME“ dazu: „Ich habe sicher noch nie uns ins selben Boot wie ‚The Strookes‘ gesetzt, und ich denke auch nicht, dass es irgendeiner in der Band macht. Wir waren schon immer der Meinung, dass die Jungs soweit über uns stehen. Es ist trotzdem schmeichelhaft, dass sie von unserer Band sprechen, auch so. Sie sind eine der knallhärtesten Rockbands da draußen.“

„The Strokes“-Gitarrist Nick Valensi kann nämlich nicht verstehen, warum sich die Leute lieber „Mr. Brightside“ von „The Killers“ anhören, als ihre Musik.

Foto: (c) PRN / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.