“a-ha” 2018 auf großer MTV Unplugged Tour

Morten Harket - 2013 Billboard Music Awards“A-ha” haben im Rahmen der Konzertreihe MTV Unplugged auf der Insel Giske zwei exklusive Akustik-Konzerte gegeben. Das war das erste Mal, dass “A-ha” vollkommen akustisch aufgetreten sind. Für die Band, die ihren Durchbruch mit dem internationalen Chartbreaker „Take On Me“ geschafft haben, bietet der MTV Unplugged-Gig eine neue Perspektive.

“A-ha”-Keyboarder Magne Furuholmen sagte gegegenüber “Universal”: „Zeit hat die Eigenheit, Aufnahmen zu verfärben oder verblassen zu lassen. Das gilt auch für unsere. Wir betrachten den MTV Unplugged-Gig daher auch als Chance, unser Material aufzufrischen, sowohl für unser Publikum als auch für uns selbst. Es ist sozusagen eine abgespeckte Version von a-ha, eine, bei der die charakteristischen Eigenschaften der einzelnen Songs hoffentlich klarer hervortreten.“

Im Januar und Februar 2018 werden “a-ha” übrigens ihr MTV Unplugged Konzert auf große Tour bringen.

Foto: (c) Andrew Evans / PR Photos