Adriana Lima ist besessen von Wimperntusche

Adriana Lima - 2017 BeautyCon Los Angeles FestivalWas macht Adriana Lima eigentlich in ihrer Freizeit? Wie das Model jetzt verrät, verbringt sie ihre freien Tage damit, sie „wieder und immer wieder“ Wimperntusche aufzutragen. Die 36-Jährige ist nämlich ein richtiger Wimperntuschen-Fanatiker.

In einem Interview mit dem „InStyle“-Magazin erzählte sie: „Meine Lieblingsbeschäftigung ist es, Wimperntusche aufzutragen. Ich liebe Wimperntusche an den Augen. Ich mag es, wenn sie ganz schwarz ist und mir gefällt es sehr, wenn man sie in mehreren Lagen aufträgt. An meinen freien Tagen trage ich sie immer wieder und wieder auf. Wenn ich in der Dusche bin, läuft die Mascara über meine Haut. Dann wische ich sie ab und trage noch eine Lage auf. Ich liebe es.“

Schön zu hören, dass sich Adriana Lima gut um ihre Wimpern aber auch allgemein um sich selbst kümmert. Im selben Interview hat sie nämlich außerdem noch verraten, dass sie gerne 150 Jahre alt werden möchte.

Foto: (c) Sir Jones / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.