Bradley Cooper: Ein großer Fan von Clint Eastwood

Bradley Cooper - Serpentine Gallery Summer Party 2014Auch Stars haben so ihre Vorbilder und ihre Idole! Für Bradley Cooper ist mit dem Kriegsfilm „American Sniper“ ein Traum wahr geworden. Der Hollywood-Star durfte damals zum ersten Mal mit seinem Idol Clint Eastwood (87) zusammenarbeiten.

Der damals 84-Jährige führte bei dem Film nämlich Regie. Bradley Cooper sagte laut „gala.de“ über diese Zeit: „Ich bin jeden Tag mit einem pochenden Herzen zur Arbeit gegangen, weil ich wusste, dass Clint Eastwood am Set auf mich warten würde.“

„American Sniper“ lief im deutschsprachigen Raum im Februar 2015 in den Kinos und konnte das Publikum für sich begeistern. Bradley Cooper erhielt für seine Rolle eine Oscar-Nominierung als „Bester Hauptdarsteller“.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.