Cardi B über ihren Erfolg und Beyoncé

BeyonceCardi B hat mit ihrer Single “Bodak Yellow (Money Moves)” nicht nur die Charts erobert, sondern auch ihren Druchbruch geschafft. Jetzt warten natürlich alle auf das passende Album und das macht die Rapperin ein bisschen nervös.

Sie sagte „billboard.com“: „Alle warten, um zu sehen, was ich als Nächstes parat habe und ich denke mir: ‚Ich hoffe, die Leute mögen es.‘ Aber ich habe Vertrauen. Da habe ich wirklich!“ Der bisherige Erfolg gibt ihr Recht. So sind auch schon Stars wie Beyoncé auf die 24-Jährige aufmerksam geworden. Über ihr Treffen mit Queen Bey sagte Cardi: „Ich bin überrascht, dass Beyoncé mich mag. Ich habe Beyoncé getroffen! Oh mein Gott! So fühle ich mich gerade: Ich kann nicht sprechen, ich kann nicht atmen!“

Das Album erscheint übrigens schon nächsten Monat, ein genaues Datum ist allerdings noch nicht bekannt. Ihre Single ist diese Woche auf Platz zwei der US-Charts.

Foto: (c) Sony Music

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.