Carolin von „Glasperlenspiel“ macht Yoga gegen Stress

Carolin und Daniel von „Glasperlenspiel“ sind immer viel unterwegs und es wird auch mal stressig.

Was sie dann tun, das verriet Carolin im Interview mit „unicum.de“: „Wir pendeln zwischen Berlin und unserer Heimat, dem Bodensee. In Berlin mache ich viel Yoga und treffe mich mit Freundinnen zum Sport. Das ist ein wichtiger Teil in meinem Leben geworden. Zuhause ist natürlich die Familie da. Ich bin ganz glücklich, wenn ich meine Oma und meine Mama sehen kann. Da lässt man sich auch gerne mal bekochen (lacht). Das sind Sachen, die ich sehr zu schätzen weiß.“

„Glasperlenspiel“ sind derzeit übrigens auf Festival-Tour.