Cindy Crawford und Rande Gerber ziehen um

Cindy Crawford und ihr Mann Rande Gerber haben sich eine neue Bleibe in Beverly Hills zugelegt – und zwar die alte Villa von „OneRepublic“-Frontmann Ryan Tedder.

Stolze zwölf Millionen Dollar hat das Ehepaar dafür auf den Tisch gelegt, wie „TMZ“ berichtet. Allerdings scheint das für Crawford und Gerber keine große Summe zu sein, denn die beiden selbst verlangen derzeit für ihr Haus in Malibu 60 Millionen Dollar.

Zudem hat Gerber gemeinsam mit seinem Freund und Geschäftspartner George Clooney kürzlich ihr Tequila-Unternehmen „Casamigos“ für eine Milliarde Dollar verkauft.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.