Das verdient Frances Bean Cobain angeblich an der Musik von „Nirvana“

Das verdient Frances Bean Cobain angeblich an der Musik von "Nirvana" - MusikDie Tochter von Kurt Cobain soll angeblich richtig viel Geld mit der Musik ihres Vaters verdienen. Scheidungspapieren zufolge verdient die Tochter des verstorbenen Nirvana-Sängers 95.000 Dollar pro Monat an Werberechten.

Die Summe wurde durch Scheidungspapiere öffentlich, die Frances Beans Trennung von ihrem Noch-Ehemann Isaiah Silva dokumentieren. Das berichtet „NME“ mit Verweis auf „The Blast“. Die Dokumente zeigen ihre Einnahmen aus dem Juli 2016 und dem Juni 2017. Demnach würde die 25-Jährige, die derzeit studiert und nebenbei als Model arbeitet, im Monat zu den 95.000 Dollar an Werbe-Einnahmen noch 6.784 Dollar (das sind rund 5.800 Euro) an Dividenden erhalten. Außerdem habe Frances Bean Cobain monatlich 206.000 Dollar (rund 175.000 Euro) an Ausgaben.

Ob Francis Bean auch etwas an den alten „Nirvana“-Mikrofonen, die kürzlich versteigert wurden, verdient hat?

Foto: (c) STPR / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.