Ed Sheeran über seinen „Game of Thrones“-Gastauftritt

Auch, wenn Ed Sheeran für seinen Gastauftritt in „Game of Thrones“ viel Kritik bekommen hat, er selbst hatte jede Menge Spaß dabei. Zu Beginn der siebten Staffel tauchte der Sänger in der Erfolgsserie auf, was viele einfach nicht verstehen konnte.

Von „MTV News“ darauf angesprochen, meinte Sheeran: „Niemand will sehen, wie ich wieder zurückkomme. Ich wollte dort einen Gastauftritt haben und ich habe einen Gastauftritt bekommen. Das ist für mich ich Ordnung. Ich habe es sehr genossen.“

Angeblich soll Ed Sheeran wegen der harschen Kritik auch seinen „Twitter“-Account deaktiviert haben.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.