Ella Eyre geht keine Kompromisse ein

Ella Eyre - Just Eat Food Fest 2017Das kommende Album von Ella Eyre ist von dem kitschigen Pop-Sound der Neunziger Jahre beeinflusst – und die Sängerin ist stolz darauf.

Gegenüber der „Daily Star“ sagte die 23-Jährige nämlich zu dem interessanten Thema: „Es hat mich viel Zeit gekostet herauszufinden, was ich machen wollte. Aber ich hatte dann einfach das Gefühl zu sagen: ‚Sch***ß drauf!‘ Ich bin damit aufgewachsen, ‚S Club 7‘ und ‚Blue‘ zu hören, also werde ich jetzt auch einfach ohne Kompromisse kommerziellen Pop machen.“

Was ihre Fans davon halten, wird sich sicherlich bald zeigen, denn Ella Eyre arbeitet derzeit fleißig an ihrer Platte. Man darf jedenfalls gespannt sein.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.