George und Amal Clooney schlafen in getrennten Betten

George Clooney and Amal Clooney - 74th Annual Venice International Film Festival - 2Herrscht bei George Clooney und Amal Clooney etwa tote Hose? Der Schauspieler und die Star-Juristin haben sich 2014 in Venedig das Jawort gegeben. Am 6. Juni 2017 krönten dann die Zwillinge Ella und Alexander das Liebes-Glück der beiden. Doch die Zwillinge sollen auch die Pärchen-Routine von George und seiner Frau verändert haben. Der Job als Eltern soll die beiden so schlauchen, dass sie völlig fertig sein und geradezu neben sich stehen sollen. Amal soll ihren Mann schon angeblich aus dem gemeinsamen Schlafzimmer geworfen haben.

Gegenüber des amerikanischen „Star“-Magazins plauderte ein Insider aus: „George glaubt, er hilft, aber er macht nur mehr Arbeit für Amal. Manchmal witzelt sie, dass sie drei Kinder hätte.“ Um ihren Gatten zu entlasten, soll dieser stets sein Mittagsschläfchen halten. Weiter erzählt die Quelle: „George kommt nicht gut mit dem Schlafmangel klar. Daher hat Amal freundlich vorgeschlagen, dass er im Gästezimmer schläft – damit sie sich etwas ausruhen kann.“

George Clooney hat vor Kurzem auch zugegeben so müde zu sein, dass er täglich weinen würde.

Foto: (c) Laurent Koffel / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.