Harry Styles trifft sich mit Manchester-Opfer

Harry Styles in Concert on NBC's "The Today Show" at Rockefeller Plaza in New York City - May 8, 2017 - 8Harry Styles hat wieder einmal bewiesen, dass er für seine Fans alles macht.

Die 14-jährige Freya Lewis wurde bei dem Bombenanschlag im Mai in der Machester Arena schwer verletzt und Styles hat sich extra Zeit in seinem stressigen Terminplan freigeschaufelt, um das Mädchen zu besuchen. Während er für das „BBC“-Special vor der Kamera stand, hat er sich backstage mit Lewis getroffen und ihr anschließend auch noch einen Song gewidmet. Ihre Schwester Georgia erzählte gegenüber „Us Weekly“: „Harry hat auf der Bühne gesagt, dass er seinen Song ‚Sign of the Times‘ seiner Freundin Freya widmet. Wir haben alle anschließend geweint. Es war ein unglaublicher Abend. Freya war sehr glücklich und extrem emotional, ihn zu treffen.“

Harry Styles hatte Freya Lewis übrigens auch unmittelbar nach dem Anschlag angerufen und sich lange mit ihr unterhalten. Jetzt hat auch endlich ein persönliches Treffen geklappt.

Foto: (c) PRN / PR Photos