Hayley Williams verließ “Paramore”

Hayley Williams - 2nd Annual Alternative Press Music AwardsHayley Williams ist es 2015 nicht besonders gutgegangen, sodass sie für eine kurze Weile sogar ihre Band “Paramore” verlassen hat. Die heute 28-Jährige kämpfte damals sehr stark mit mentalen Problemen, die sie jedoch dank der Unterstützung ihres Gitarristen Taylor York und einer Therapie in den Griff bekam.

Dem Magazine „The Fader“ erzählte die Frontfrau: „Das erste Mal in meinem Leben gab es keinen Licht am Ende des Tunnels. Ich dachte: ‚Ich wünsche mir einfach, dass alles aufhört.‘ Das meinte ich nicht in dem Sinne, dass ich mir das Leben nehmen wollte. Es war einfach Hoffnungslosigkeit, so nach dem Motto: ‚Was bringt das schon?‘ Ich denke, ich habe nicht verstanden, wie gefährlich Hoffnungslosigkeit ist. Ich war einfach fertig. Ich dachte, es müsste, etwas anderes in meinem Leben geben, worin ich gut bin.“

Mittlerweile sind „Paramore“ musikalisch wieder zurück. Ihr fünftes Studioalbum „After Laughter“ erschien am 12. Mai.

Foto: (c) Daniel Locke / PR Photos