„Indiana Jones 5“: Ohne Shia LaBeouf

Shia LaBeouf wird nicht im fünften Teil der „India Jones“-Reihe mitspielen.

Drehbuchautor David Koepp bestätigte gegenüber „Entertainment Weekly“: „Die Shia LaBeouf-Figur ist nicht im Film.“ Da LaBeouf aber „Indiana Jones 4“ nicht mochte, er dem Blockbuster-Kino nach „Transformers 3 – Die dunkle Seite des Mondes“ abschwor und der Schauspieler immer wieder mit öffentlichem Fehlverhalten Schlagzeilen machte, war seine Rückkehr für „Indiana Jones 5“ ohnehin sehr unwahrscheinlich.

„Indiana Jones 5” wurde kürzlich um ein Jahr nach hinten geschoben, startet in Deutschland nun am 16. Juli 2020. Harrison Ford, dann 78 Jahre alt, übernimmt wieder die Hauptrolle.