Jada Pinkett Smith: Große Familie ist eine Überraschung

Jada Pinkett Smith: Große Familie ist eine Überraschung - Promi Klatsch und TratschJada Pinkett Smith hätte niemals gedacht, dass sie eines Tages eine eigene Familie haben würde. Bevor die Schauspielerin ihren heutigen Mann, Will Smith, traf, hatte sie keinerlei Hochzeitspläne.

Die heute 46-Jährige sagte einst bei einem Event: „Ich habe nie daran gedacht, verheiratet zu sein und eine Familie zu haben. Ich wusste nichts darüber, weil ich eine alleinerziehende Mom habe, also dachte ich immer, ich würde eine alleinerziehende Mutter werden und eine Karriere haben. Aber dann habe ich diesen wunderschönen Mann, Will, gefunden. Ich habe ihn geheiratet und den Bonus-Sohn Trey bekommen und dann kamen Jaden und Willow und ich war in der Lage etwas zu kreieren, das ich nie hatte, eine Familie.“

Jada Pinkett Smith und Will Smith sind seit 1997 verheiratet und haben zwei Kinder, Jaden Smith und Willow Smith. Er brachte außerdem seinen Sohn Trey mit in die Ehe.

Foto: (c) PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.