Jake Bugg und die Zusammenarbeit mit Dan Auerbach

Jake Bugg - Novello Awards 2013 - ArrivalsGestern (01.09.) ist das neueste Werk von Jake Bugg erschienen: „Hearts That Strain“. Und darauf hat er auch mehrfach mit dem Frontmann der „Black Keys“, Dan Auerbach, zusammengearbeitet.

Darüber ließ Bugg gegenüber der „Sun“ verlauten: „Es war wirklich cool, mit Dan zu arbeiten. Ich habe die ‚The Black Keys‘ vor ein paar Jahren auf einer Arenatour in Amerika unterstützt. Wir haben uns ein- oder zweimal während der Tour getroffen, deswegen war es großartig, mit ihm ins Studio zu gehen und einige Songs zu schreiben und auch viel Spaß dabei zu haben. Ich habe es wirklich genossen und so sollte es auch sein.“

Übrigens ist auf dem Album auch ein Song mit Noah Cyrus drauf. Mit ihr hat sich Bugg allerdings nie persönlich getroffen.

Foto: (c) Landmark / PR Photos