Jennifer Lawrence: Sexszenen sind immer peinlich

Jennifer Lawrence - "Passengers" Los Angeles Premiere - 3Jennifer Lawrence und Bradley Cooper haben wenig Spaß an ihren Sexszenen in ihrem Film „Serena“ (2014) gehabt. Die Schauspieler spielten zwar auch schon in „Silver Linings“ ein Liebespaar, aber dadurch wurde die Sache nicht einfacher.

Die heute 27-Jährige sagte einst im Gespräch mit „Entertainment Tonight“: „Nein. Ich nehme an, es ist angenehmer, wenn man den anderen kennt? Ich weiß es nicht. Sie sind einfach unangenehm.“ Cooper fügte dem hinzu: „Man weiß nie, wie es wird. Aber wir lachen die meiste Zeit.“ Und natürlich wollte Lawrence daraufhin das letzte Wort haben und grinste: „Ich zeige auf etwas und lache.“

Jennifer Lawrence und Bradley Cooper sind übrigens auch in dem Film „Joy“ gemeinsam zu sehen.

Foto: (c) Izumi Hasegawa / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.