Jennifer Lawrence sollte Handwerkerfähigkeiten verbessern

Jennifer Lawrence - "Passengers" Berlin Photocall - 2Als Schauspielerin muss man für eine Rolle manchmal schon ganz schön etwas auf sich nehmen – das hat jetzt auch Jennifer Lawrence wieder am eigenen Leib erfahren. Für ihren Part in „Mother!“ sollte die 27-Jährige ihre Heimwerkerfähigkeiten trainieren, weshalb Regisseur Darren Aronofsky sie dazu brachte, Wände zu verputzen.

Dem „Baz Bamigboye“ erzählte er zu dem interessanten Thema: „Jen musste viel verputzen. Glaubt mir, das hat ihr überhaupt nicht gefallen. Nachdem alle anderen gegangen sind, sagte ich zu ihr: ‚Hey Jen! Du musst eine Wand verputzen!‘“

Übrigens: Darren Aronofsky ist der Freund von Jennifer Lawrence. „Mother“ kommt hierzulande am 17. September in die Kinos.

Foto: (c) Away! / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.