Jennifer Lawrence und Darren Aronofsky schwärmen voneinander

Jennifer Lawrence - 74th Annual Venice International Film Festival - "Mother!" PhotocallJennifer Lawrence und ihr Freund Darren Aronofsky sind ganz begeistert von einander – und das nicht nur Privat, sondern offensichtlich auch im Beruflichen. Die Schauspielerin stand nämlich für Aronofskys neuem Film „Mother!“ vor der Kamera und beide schwärmen regelrecht von der Arbeit des jeweils anderen.

Lawrence sagte zu „Entertainment Tonight“: „Seine Sicht der Dinge, seine künstlerische Einzigartigkeit, er ist einfach brillant, unglaublich instinktiv.“ Und der Regisseur erwiderte den Gefallen und schwärmte von seiner Liebsten mit den Worten: „Ich weiß nicht, was sie so großartig macht. Vielleicht waren es ihre Eltern, vielleicht war es das Kentucky-Wasser. Ich habe keine Ahnung, aber sie ist ein einzigartiges Talent ihrer Generation und einfach ein Wirbelwind und ein Hurrikan und ein Erdbeben und ein Gewittersturm eines Talents.“

Kein Wunder, dass Aronofsky so von Jennifer Lawrence schwärmt, denn sie hat bei den Dreharbeiten auch alles gegeben und sich durch ihren vollen Einsatz sogar ihr Zwerchfell beim Hyperventilieren gerissen. „Mother!“ kommt hierzulande am 17. September in die Kinos.

Foto: (c) Landmark / PR Photos