Jerry Lewis: Alle 6 Söhne enterbt

Im August verstarb US-Komiker-Legende Jerry Lewis mit 91 Jahren an Herzversagen. Einen knappen Monat später kann der Tote immer noch nicht in Frieden ruhen – es sind Details um seinen Letzten Willen bekannt geworden.

Offenbar soll Jerry Lewis seine sechs Söhne enterbt haben. Bereits im Jahr 2012 soll Lewis sein Testament abgeschlossen haben. Damals entschied der Schauspieler, lediglich seine aktuelle, zweite Frau SanDee Pitnick und die gemeinsame Adoptivtochter Danielle zu bedenken. Seine sechs Söhne aus der ersten Ehe mit Patti Palmer strich er „Radar Online“ zufolge gänzlich. So werden Gary Lewis, Ronald Lewis, Anthony Joseph Lewis, Christopher Joseph Lewis, Scott Anthony Lewis und Joseph Christopher Lewis offensichtlich keinen Cent des Erbes ihres verstorbenen Vaters bekommen.

Der Comedian ist am 20. August zu Hause im Kreise seiner Familie verstorben. Lewis wurde 91 Jahre alt.