Joy Fleming ist tot

Joy Fleming ist tot. Das vermeldet der „SWR“ auf „Twitter“. Die Jazz- und Rocksängerin starb vorgestern (27.09.) im Alter von 72 Jahren, bestätigten ihr Sohn und ihr Manager.

Mit Hits wie „Mannnemer Dreck“ und „Neckarbrückenblues“ wurde Joy Fleming berühmt.

Selbst mit 66 Jahren dachte die deutsche Jazz-, Blues- und Schlagersängerin noch nicht ans Aufhören. Im „FirstNews“-Interview sagte sie damals, sie habe Spaß bei der Arbeit und sie glaube, dass sie das jung und vital halte.