Klaas Heufer-Umlauf kritisiert Helene Fischer

Joko Winterscheidt (l) and Klaas Heufer-Umlauf - German Television AwardKlaas Heufer-Umlauf mit seiner eigenen Sendung „Ein Mann, eine Wahl“ bald im politischen Geschehen mit und bezieht dabei deutlich Stellung – eine Sache, die er auch von anderen Promis fordert.

Gegenüber dem „Spiegel“ meinte der Moderator: „Als Prominenter muss man etwa in der Flüchtlingskrise Haltung zeigen. Ich werfe es auch jedem vor, der das nicht tut.“ So beispielsweise Helene Fischer, der 33-Jährige fügte hinzu: „Helene Fischer müsste doch nur einmal sagen: ‚Hierher kommen Menschen, die Hilfe brauchen. Lasst uns denen helfen. Meine Empfehlung, Ihre Helene Fischer.‘ Sie müsste keine ewig langen ‚Facebook‘-Posts schreiben. Ein Satz vor einem Konzert würde reichen. Die Leute würde ihr zuhören.“

„Ein Mann, eine Wahl“ läuft übrigens am 11. und 18. September um 22:10 Uhr auf „ProSieben“. Klaas interviewt hierbei Spitzenpolitiker zur Bundestagswahl.

Foto: (c) Henning Kaiser via BANG Showbiz