Louis Tomlinson: Solo-Künstler versus Band

Louis Tomlinson - BRIT Awards 2016Louis Tomlinson ist der Meinung, dass es leichter ist, ein Solo-Künstler zu sein als in einer Band – zumindest, was das Songschreiben angeht.

Gegenüber Jim Hill bei „4Music’s Trending Live“ erzählte er: „Es ist leichter von einer Schreiber-Perspektive oder der Marketing-Perspektive aus betrachtet. Wir allen müssen auf der gleichen Wellenlänge sein, was man erst einmal auf die Reihe bekommen muss, bevor man auf die Bühne geht. Es ist also nett, dieses Mal mein Schicksal komplett selbst unter Kontrolle zu haben. Es gibt natürlich mehr Druck, aber das gibt mir wiederum auch das Gefühl, dass ich offen sein kann.“

Wann genau Tomlinsons Solo-Debütalbum erscheinen wird, ist übrigens noch nicht bekannt. Er kündigte jedoch an, darauf sehr offen und ehrlich zu sein.

Foto: (c) Landmark / PR Photos