Marc Anthony stänkert gegen Donald Trump: „Halt’s Maul!“

Marc Anthony stänkert gegen Donald Trump: „Halt’s Maul!“ - Promi Klatsch und TratschMarc Anthony ist stinksauer auf keinen geringeren als US-Präsident Donald Trump. Der 49-Jährige hat mit deutlichen Worten mehr Hilfe für seine Landsleute im vom Hurrikan gebeutelten Puerto Rico gefordert.

Über „Twitter“ ließ Marc Anthony jetzt verlauten: „Mister Präsident, halten Sie ihr Maul beim Thema NFL. Machen Sie etwas für die Leute, die in Puerto Rico in Not sind!“ Ganz unrecht hat er damit nicht, denn Trump hat sich wenig über die Menschen in Puerto Rico geäußert.

Der US-Präsident hatte sich in den vergangenen Tagen mehrfach kritisch dazu geäußert, dass sich Spieler der American-Football-Liga NFL während der Nationalhymne hinknien. Damit wollen sie gegen soziale Ungerechtigkeit und Rassismus protestieren.

Foto: (c) Carlos Tischler / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.