Matt Damon erinnert sich gern an seine 20er

Matt Damon - "Jason Bourne" European PremiereMatt Damon erinnert sich gern an seine Zeit vor seinem Durchbruch in Hollywood zurück. Damals lebte er mit Ben Affleck in einer WG und die beiden waren ständig pleite.

Aber für die aufstrebenden Schauspieler war den Geldmangel kein Problem. Damon sagte einmal laut „contactmusic.com“ zu dem Thema: „Diese Zeiten haben Spaß gemacht! Wir hatten eine tolle Zeit! Wir waren jung, wir hatten nicht diese Ängste, die man bekommt, wenn man in seine 40er kommt und nicht erreicht hat, was man wollte. Wir waren in unseren 20ern und hatten einfach einen riesigen Spaß!“

Matt Damon und Ben Affleck schafften übrigens 1997 mit „Good Will Hunting“ den Durchbruch. Die beiden spielten nicht nur in dem Drama, sondern schrieben auch das Drehbuch.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.