“Motörhead” wollen Lemmy Kilmister ehren

Lemmy Kilmister - British Summer Time Festival 2014 at Hyde Park in London - July 4, 2014“Motörhead” wollen wieder auf Tour gehen, um ihren verstorbenen Frontmann Lemmy Kilmister zu Ehren – allerdings erst, wenn der Zeitpunkt richtig ist.

Drummer Mikey Dee meinte zum „Billboard Magazine“ dazu: „Es besteht die Möglichkeit das zu tun, wenn die Zeit richtig ist. Eines Tages wird es ein Verlangen danach geben und wenn es ein Verlangen danach gibt, dann werden wir das auf eine angemessene Weise machen. Nur mit der richtigen Formation und dem richtigen Timing. Es zu früh zu machen, würde ein Desaster sein. Aber ich bin dem gegenüber total offen und ich werde mein möglichstes machen, etwas wirklich, wirklich Großartiges auf die Beine zu stellen.“

„Motörhead“-Frontmann Lemmy Kilmister starb übrigens Ende Dezember 2015 (28.12.) an Prostata-Krebs und kongestiver Herzinsuffizienz. An Heiligabend 2015 war er 70 Jahre alt geworden.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.