Patrick Stewart: „Meine Generation wurde dezimiert“

Patrick Stewart - "Logan" ("Logan Su Momento Ha Llegado") Madrid PhotocallDer Tod berührt uns alle – so auch Patrick Stewart, der in den letzten Jahren von Kollegen wie Alan Rickman und Leonard Nimoy Abschied nehmen musste.

Dem „Mirror“ sagte der Schauspieler zu diesem Thema: „Kein Tag vergeht, an dem ich nicht über meine Sterblichkeit nachdenke. Ich bin 76 Jahre alt. Ich bin mit einer viel jüngeren Frau verheiratet und ich kann sie nicht anschauen, ohne dabei die Unterschiede unseres Alters und die Erwartungen zu reflektieren.“ Dann meinte er weiter: „Das waren drei oder vier schreckliche Jahre für meinen Beruf. Meine Generation wurde dezimiert. So viele Schauspieler sind von uns gegangen.“

Erst im Juli ist ein weiterer Schauspieler gestorben, der zudem erst 39 Jahre alt wurde: Nelsan Ellis.

Foto: (c) Solarpix / PR Photos