Paul McCartney und Billy Joel haben es wieder getan

Billy Joel during one of his sold out shows at Seminole Hard Rock Live, Hollywood, FloridaBei seinem Auftritt im Nassau Veterans Memorial Coliseum wurde Paul McCartney von einem seiner Freunde unterstützt.

Für die zwei “Beatles”-Klassiker “Get Back” und “Birthday” stieß sein langjähriger Freund Billy Joel dazu und begleitete am Klavier. Als die beiden „Birthday“ anstimmten, rief Paul McCartney in die Menge: „Das ist für jeden, der heute Geburtstag hat und auch für jeden, der irgendwann einmal dieses Jahr Geburtstag hat.“ Doch das war nicht das erste Mal das sich die beiden Rock-Legenden auf der Bühne zusammen getan haben. Im Jahr 2008 lud Billy Joel seinen Kollegen ein, ihn während seiner Shows im New Yorker Shea Stadium zu begleiten, bevor dieses abgerissen wurde.

Paul McCartney hilft seinen Musiker-Kollegen wo er nur kann. Dave Grohl verdankt dem 75-Jährigen nicht nur sein musikalisches Geschick, sondern auch die Tatsache, dass er wieder laufen kann.

Foto: (c) A. Gilbert / PR Photos